Fraenkel, Alexander (1857-1941), Chirurg

Fraenkel Alexander, Chirurg. * Jassy (Jaşi, Rumän.), 9. 11. 1857; † Hinterbrühl, 16. 1. 1941. Stud. an der Univ. Wien, 1880 Dr. med., Demonstrator an der Lehrkanzel für patholog. Anatomie, 1881–84 Operateur bei Billroth (s. d.), 1884–90 Regiments- und Chefarzt der chirurg. Abt. des Garnisonsspitalesn. 2 in Wien, 1891–93 Ass. am Rudolfinerhaus, 1894 bis 1904 Primarchirurg am Karolinen-Kinderspital, 1895–1929 Vorstand der chirurg. Abt. der Wr. Allg. Poliklinik. 1890 Priv. Doz. für Chirurgie, 1902 ao., 1917 tit. o. Prof., 1929 i.R. Schriftleiter der Wr. klin. Wochenschrift.

W.: Einige Betrachtungen über den ärztlichen Beruf, 1907; Das Problem der Krebskrankheit. 1911.
L.: WMW., 1927, S. 1547, 1937, S. 1209; Wr. klin. Ws., 1937, S. 1507; Fischer 1, S. 434.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 4, 1956), S. 340
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>